Und ...daily....

Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten. Nur wer losläßt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen

Die CSU!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

....schafft endlich diese monarchische Partei ab, die nicht in unsere lebende Demokratie passt!!!!

Insbesondere festgestellt im Rahmen der Jamaika-Verhandlungen - dieser Altherren-Club mit Zobel-Kragen passt nicht mehr in unsere Welt!

Update Juli 2018:

Die an­ti­quierte Riege der Führungskräfte stellt wieder wöchentlich ihre Unfähigkeit, die Ziellosigkeit und die mangelnde Loyalität untereinander an den Tag. Heute "Hüh" und morgen "Hott", ganz nach Tagesbedarf und Gusto ... Problemlösung oder allgemein Lösungen der Bürgerprobleme .... egal, "mein Ziel ist der Verbleib in der poltischen Führungsriege" auf Gedeih und Verderb - andere haben bessere Lebensweisheiten.

Unvergessen die alles umschreibende und berühmte Rede:

Edmund Stoiber über die Vorzüge des Transrapid

 Neujahrs-Empfang der CSU München, 21. Januar 2002

"Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten. Schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an, wenn Sie in Heathrow in London oder sonst wo, meine sehr ... äh, Charles de Gaulle in Frankreich oder in ... in ... in Rom.

Wenn Sie sich mal die Entfernungen anschauen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen, dann werden Sie feststellen, dass zehn Minuten Sie jederzeit locker in Frankfurt brauchen, um ihr Gate zu finden. Wenn Sie vom Flug ... vom ... vom Hauptbahnhof starten - Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in ... an den Flughafen Franz Josef Strauß.

Dann starten Sie praktisch hier am Hauptbahnhof in München. Das bedeutet natürlich, dass der Hauptbahnhof im Grunde genommen näher an Bayern ... an die bayerischen Städte heranwächst, weil das ja klar ist, weil auf dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen." (Quelle: Die Grünen in Bayern )